Die Vorteile der Plattform erklärt.

Zielgerichtete Karriereplanung

Bei uns zeigen wir dir frühzeitig Jobs, die erst demnächst innerhalb eines Jahres zur Besetzung anstehen. So entgeht dir keine Jobofferte mehr und du hast Zeit, dich ausgiebig mit den Anforderungen und Inhalten der Position zu beschäftigen. Fehlende Qualifikationen holst du einfach nach. Kurzum: Optimale Bewerbungsvorbereitung ohne Zeitdruck.

So nur bei uns - die Hashtag Suche

Einfache, nochmals verbesserte Jobsuche zum Beispiel mit Hilfe von Kernkompetenzen (Hashtag Suche).

Diese liefert entweder in der Verbindung mit anderen Such­begriffen aber auch ganz alleine zielgenaue Jobtreffer. Hintergrund ist, Unternehmen kombinieren die Jobanzeigen zusätzlich mit Kern­kompetenzen, die für die Aus­führung der Position benötigt werden. Genau diese Angabe sind für einen Job deutlich unver­wechselbarer als nur der Job-Titel. Probiere es gleich einmal aus!

Erfolgschancen auf einen neuen Job

Schon vorher wissen, wie deine Chancen auf eine erfolgreiche Besetzung deines Traumjobs stehen? Durch unser Feature Interesse bekunden bekommst du schnell Antwort vom zustän­digen Ansprechpartner des Unter­nehmens. Dieses neuartige Feature haben wir für dich konzipiert, um deine positive »Candidate Ex­perience« nochmals zu steigern. Entdecke jetzt unser Dashboard mit vielen weiteren Funktionen, die dich auf deiner Suche nach neuen Jobs deutlich unterstützen. Voice of Jobs - Besser suchen, besser finden.

Ab jetzt - immer up-to-date

Bei uns verpasst du keine Jobangebote mehr - bist immer auf dem neusten Stand wenn es um Jobs geht. Wir sorgen dafür, dass du neue auf dich passende Angeboten nie mehr verpasst. Dank auto­matischen Zuspielen passender Jobs im Newsfeed und vielem mehr. Probiere auch unsere Job-Watchlist aus oder lass dich einfach von suchenden Unternehmen finden. Deine unverwechselbaren (Spezial-) Kenntnisse setzen wir dabei ebenso perfekt in Szene.

Weitere Vorteile auf den Punkt

Frühzeitiger Dialog mit dem potentiellen Arbeitgeber bereits vor der Bewerbungsphase - mit unserem Nach­richten­sys­tem (Chat)

Bewerbung ganz einfach über­zeugend, mit deinem Kandidaten­profil

Einblicke in den Betriebsalltag toller Unternehmen bekommen und immer über Events und Aktionen der Betriebe in deiner Nähe informiert sein, dank der Unternehmenssuche.

Jetzt kostenlos registrieren

Für dich ist und bleibt Voice of Jobs als Nutzer kostenfrei.

  • Bleibe im Kontakt und schreibe Nachrichten
  • Lege Stellenanzeigen auf deine Watchlist & zeige Arbeitgebern dein Interesse
  • Erstelle dein Benutzerprofil
Die Features im Detail

Die Features im Detail

Voice of Jobs - Auf dem Prüfstand bei Wissenschaft und Praxis

Mit der neuen Form und verbesserten Abfolge in der Veröffentlichung von Stellenanzeigen verbindet sich der Anspruch nach einer erheblichen Verbesserung & Optimierung in der Rekrutierung von Bewerber. Dabei geht es um mehr als die eigene Überzeugung und Meinung. Daher haben wir verschiedene Fachleute in der Szene für die Begutachtung unserer Jobbörse angesprochen und um eine Bewertung gebeten.

Dr. Thomas Hildebrandt

Dr. Thomas Hildebrandt
Hauptgeschäftsführer der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) findet...

Voice of Jobs präsentiert ein neues Orientierungs- und Bewertungsschema für Bewerber

Eine zentrale Bedeutung nimmt dabei die planvolle Veröffentlichung von gleichgestellt nebeneinander erscheinenden Jobanzeigen, die aktiven und inaktiven ein. Damit ist vom Anbieter und Jobsuchenden die Planung besser zu bewerkstelligen. Eine Neuausrichtung, die klug ist und für Jobsuchende so viel bedeutet wie: Ich bekomme einen tiefen Einblick auf und in die Personalbedarfe verschiedener Unternehmen und erhalte bei Voice of Jobs Möglichkeiten mich umfassend auf dem dort präsentierten Arbeitsmarkt zu orientieren, Chancen zu ergreifen und mich zeitlich perfekt auf eine Bewerbung vorzubereiten. Ich habe einfach mehr Informationen, um meinen „Kompass“ besser zu stellen. Auf dem Weg dorthin kann ich gezielt Gespräche suchen und bekomme in einem Prozess differenzierte Hinweise durch die anbietenden Unternehmen. So kann ich punktgenau und flexibel agieren und erhöhe damit die Chance, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Das innovative Konzept von Voice of Jobs gibt mir persönlich ein neues Orientierungs- und Bewertungsschema bei der Entwicklung meiner beruflichen Karriere.

Marktöffnungszeiten werden hier einfach verlängert

Das richtige Matching ist wie eine Punktlandung auf einem Markt, auf dem sich Interessenten mit den gleichen Zielen erfolgreich treffen. Das ist die Grundidee von „Voiceofjobs“! Die „Marktöffnungszeiten“ werden einfach verlängert, so dass die Chance darauf, dass sich die „Richtigen“ treffen deutlich erhöht wird. Voice of Jobs macht es perfekt vor und bietet an, wie man die (glücklichen) Zufälle des gegenseitigen Kennenlernens auf dem riesigen Arbeitsmarkt gewissermaßen in Bahnen lenkt und das 365 Tage im Jahr.

Unternehmer wie Markus sind diejenigen, die Personalrekrutierung jetzt neu denken.

Thomas Steuer

Herr Thomas Steuer,
Global Operations Executive findet...

Virtuelle Personalplanung so wie die direkte Vernetzung der Produktionsprozesse und Produktionsmittel im Netz

Selbst potentielle Jobs können bei Voice of Jobs frühzeitig im Internet für Interessenten auf der Suche nach neuen Herausforderungen einsehbar und konkret verfügbar gemacht werden und bildet damit sehr transparent eine Form der virtuellen Personalplanung ab. Vor allem die klare Unterscheidung in aktive und inaktive Stellenanzeigen überzeugt. Insbesondere kleine und mittelständische Betriebe werden profitieren, da die Präsenzzeit selbst gegenüber Großbetrieben gleichgezogen wird. Talentierte, gut qualifizierte Menschen, die nicht ständig auf Jobsuche sind, aber hin und wieder doch Ausschau halten, werden hier sicher fündig.

Clever kombiniert, fließen die Aktivitäten auf dem Portal zusammen, sind perfekt verzahnt.

Voice of Jobs eröffnet diverse Möglichkeiten, direkt mit den potentiellen Kandidaten in Kontakt zu treten oder Kontakt zu halten und das sogar sehr früh und grenzt sich dadurch von den gängigen Jobbörsen ab, da es einen noch persönlicheren und direkteren Ansatz bietet. Dadurch ist die Einbindung der Unternehmen in das Portal wesentlich enger, die Unternehmen fungieren quasi als "Provider" für ihren Auftritt und haben eine "Liveschaltung" im Internet. Die Benutzung ist einfach und bleibt auch im Handling von selbst einer großen Anzahl an Stellenanzeigen anwenderfreundlich. Zudem helfen diverse Indikatoren und Performanceanalysen im Stellenmanagement und erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Stellenbesetzung.

Wer die Zukunft kennt, macht bessere und überzeugendere Entscheidungen

Unternehmen haben die Chance bereits vor dem „Scharf schalten“ der jeweiligen Stelle zu prüfen, ob die eingegangenen Portfolien zum geforderten Profil passen und das Unternehmen kommt frühzeitig mit geeigneten Bewerbern ins Gespräch. Ein völlig neuer Aspekt in der Kommunikation zwischen Unternehmen und Bewerbern bietet zudem die Option der „Bekundung eines Interesses“ eines potentiellen Bewerbers bei noch inaktiven Positionen. Pfiffige Kandidaten und Betriebe werden vielleicht schon zu diesem Zeitpunkt ihren „Perfect Match“ bekommen. Ein toller Ansatz der helfen kann einen besseren Cultural-fit hinzubekommen; also Mitarbeiter zu identifizieren, die besser auf die Kultur und Werte des Unternehmens passen. Frühzeitige Kommunikation in vorgelagerten Phasen der Personalbeschaffung bieten bei diesem Portal also große Chance einen Cultural-fit herzustellen. Für mich eine wegweisende Entwicklung.

Frau Prof. Dr. Christina Hans von der Jadehochschule in Niedersachsen findet...

Voice of Jobs ist… deutlich INNOVATIVER als der Wettbewerb

Vom temporären zum kontinuierlichen Beschaffungsprozess - Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt können mit Voice of Jobs effizient abgeglichen werden.

Das Stellenportal ist PROGRESSIV, FLEXIBEL UND TRANSPARENT

Vernetztes Denken, digital unterstützt, an den Erfordernissen sich wandelnden und agilen Wirtschaftens orientiert.

Voice of Jobs ist...INDIVIDUELL UND ZUKUNFTSORIENTIERT

Jederzeit transparentes Recruiting schafft Vertrauen auf allen Seiten und bietet Einblicke zur Ausrichtung individueller Qualifizierungsüberlegungen.

Frau Prof. Dr. Hans weiter:

Wenn ich als Arbeitnehmer/in jederzeit verfolgen kann, welche Positionen in Unternehmen freiwerden bzw. in welche Richtung sich der Arbeitsmarkt entwickelt, kann ich meine eigene Aus- und Weiterbildung daran ausrichten. Mit der Schnelligkeit mit der auf beiden Seiten, sowohl auf Seiten der Arbeitgeber als auch Bewerber reagiert werden kann, schafft man Vertrauen, so dass beide Seiten sich näher kommen und aufeinander beziehen können.

Markus Seebeck, CEO Voice of Jobs:

Für mich hat Frau Prof. Dr. Hans sehr gut einen weiteren Kern des Portals erkannt, den Nutzen als Navi fürs Lernen. Denn mit einem so geschärften Blick auf die Anforderungen der in Aussicht genommenen Wunschpositionen, erhalten Bewerber den ansonsten eher verhüllten Blick auf (zukünftige) Stellen-Anforderungen. Es kann wechselinteressierten Kandidaten helfen, eigene Potentiale, aber auch Schwachstellen im eigenen Portfolio rechtzeitig zu erkennen und diese abzustellen. Es ebnet den Weg für eine zielgerichtete Weiterbildungs- bzw. Qualifikationsplanung, weil man weiß, welche Kompetenzen in Zukunft benötigt werden. Wie unter einem Vergrößerungsglas tritt jetzt deutlich hervor, was vorher übersehen und über längere Zeit einfach hingenommen worden ist. Zudem können im Vorfelde und damit genau zu richtigen Zeit Fragen und Details mit dem Unternehmen besprochen werden. Insgesamt bietet wir einen tollen Mehrwert für Personen auf Jobsuche.

Prof. Dr. Christina Hans
Markus Seebeck, CEO Voice of Jobs

Unser CEO und Gründer, Markus Seebeck. Das Morgen ist heute!

»Wir gehen neue Wege der vorausschauenden Personalrekrutierung und haben umgedacht. Wir helfen unseren Kunden, ihre wichtigen Personalbeschaffungsprozesse strategischer zu betrachten und innerhalb kürzester Zeit zu modernisieren und so flexibler und erfolgreicher zu machen.

Wir tun das, indem wir den Blick auch in die Zukunft lenken und frühzeitig Jobs bei Unternehmen zeigen, die innerhalb eines Jahres zur Neubesetzung anstehen; somit noch inaktive Jobs. Unsere Kunden brauchen sich daher nicht mehr die knifflige Frage zu stellen, wann denn wohl der optimale Zeitpunkt für die Veröffentlichung ist. Bei uns ist das ganze Jahr über Primetime.

Kandidaten bekommen auf unserem Portal einen zusätzlichen Blick auf die Personalplanung und damit einen bisher nie dagewesenen Zugang zu bevorstehenden UND aktuellen Einstellungen der Arbeitgeber. Wir verschaffen den Kandidaten Gelegenheit, sich zu orientieren.

Einfacherer und besser ließ sich die berufliche Karriere bislang nicht planen. Das fordert uns jeden Tag aufs Neue heraus. Und genau das treibt uns an, innovativ zu bleiben. Voice of Jobs - Besser suchen, besser finden.«

Markus Seebeck,
CEO Voice of Jobs


Was macht Voice of Jobs anders?

Zukunftsorientierte Personalplanung und am aktuellen Bedarf ausgerichtete Personalrekrutierung sind bei Voice of Jobs kein Widerspruch - im Gegenteil. Der Anspruch besteht darin, das Beste aus beiden Welten zu bieten, so Voice of Jobs CEO Markus Seebeck.

Markus, wie sieht aus deiner Sicht optimales Recruiting heute aus?

Nahezu jeder Betrieb veröffentlicht Stellenanzeigen in der Regel erst zu einem Zeitpunkt, wenn der Personalbedarf bereits akut entstanden ist. Das ist viel zu spät insbesondere in Mangel- bzw. Engpassberufen. Alle zukünftigen Jobs der Unternehmen sind auch nirgendwo auffindbar. Voice of Jobs ist da anders. Wir brechen mit alten Gewohnheiten und zeigen nicht nur tolle, aktuelle Jobangebote der Unternehmen sondern geben den Blick schließlich auch frei auf die in naher Zukunft (konkret) geplanten Jobs der Unternehmen. Also genau die zukünftigen Jobangebote, nach denen man aktuell noch vergebens Ausschau hält

Wir bieten diese Plattform als erste im Markt mit tollen weiteren Features an und bringen so Angebot und Nachfrage perfekt zusammen. Wir wollen damit auch den gesteigerten Anspruch der TOP-Talente nach pro-aktiver Information nachkommen. Voice of Jobs setzt sich quasi mit der Zukunft in Verbindung, und dadurch entsteht eine Brücke zwischen Heute und Morgen. Bei uns entsteht das wichtig gewordene Future Mind - ein Zukunftsbewusstsein.

Wir möchten Jobsuchenden tolle Erfahrung bei der Suche nach und dem Finden von neuen Herausforderung im Berufsleben bieten. Die Botschaft lautet: Schaue nicht nur auf das aktuelle Marktgeschehen sondern plane deine Karriere bewusster, nutze und manage dein Voice of Jobs Karriereprofil, beteilige dich, schreibe Blog-Beiträge und setze dich mit einem einzigartigen Video in Szene. Bitte schön, dein 60 Sekunden Pitch bei Voice of Jobs. So geht Zukunft.

Wie profitieren registrierte Mitglieder auf der neuen Plattform?

Einfaches Handling also das smarte doing gelingt mit dem übersichtlich gehaltenen Dashboard wie von selbst. Jeder kann und soll seine Interessen an dieser Stelle einfach selbst managen. Jederzeit Kontakt zu Betrieben halten, Nachrichten an genannte Ansprechpartner schreiben - in Dialog treten und bleiben - und sich über Neuigkeiten up-to-date halten. Alles ist bei Voice of Jobs einfach & schnell möglich. Deshalb versteht es sich von selbst, dass bei uns registrierte Mitglieder sich ab sofort viel informierter und zugleich überzeugter auf Jobs bewerben werden.

Ein weiterer Vorteil der frühzeitigen Veröffentlichung noch inaktiver Jobanzeigen ist: Sie verschafft einen einzigartigen Überblick im Arbeitsmarkt auch über die benötigten beruflichen Anforderungen und Qualifikationen der Jobs. Sollten individuelle Qualifikationen für den in Aussicht genommenen Job fehlen, holt man diese einfach nach – zielgerichtet und rechtzeitig. Es entsteht so etwas wie Zukunftsintelligenz. Wir bieten Optionen, neugierig nach vorne zu schauen und Dinge anders anzugehen als bisher.

Interessante Position werden in der persönlichen Datenbank (Watchlist) gespeichert. Und wann immer etwas passiert, unsere Mitglieder erhalten Nachricht. Genau in der Sekunde, wo der Job zur Besetzung ansteht! Wir sind an deiner Seite, wenn es neue Jobs zu entdecken gibt.

Unsere Maxime zeigt die Richtung

Der Traumjob in 2 Jahren? Habe ich schon heute gefunden - bei Voice of Jobs.

Herr Jürgen Lehmann, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Oldenburg e. V. findet...

Das Prinzip einer Jobbörse deutlich verbessert

Wachsender Fachkräftebedarf und fortschreitende Digitalisierung führen zu deutlich neuen Herausforderungen in den Unternehmen, insbesondere auch in den Bereichen Personalorganisation und Personalentwicklung. Nicht zuletzt aufgrund der demografischen Entwicklung bedarf es daher einer langfristigen und strategischen Ausrichtung von Personalplanung und -rekrutierung, die über die Besetzung einzelner Stellen im Bedarfsfall weit hinausgeht. Einen tollen Beitrag liefert dazu Voice of Jobs.

Die neue Jobbörse wird mit ihrem neuen Konzept der kombinierten Veröffentlichung von aktuellen als auch von geplanten Jobs - sogenannte inaktive Stellen - die Unternehmen überzeugen können. Häufig gestellte Fragen zum optimalen Veröffentlichungszeitpunkt einer Stellenanzeigen stellen sich hier nicht. Unternehmen sind immer präsent. Damit werden auch Risiken minimiert, nicht den best fit zu verpassen. Letztlich erhöht man im Ergebnis die Trefferquote. In diesem Sinne wird die Rekrutierung im Bewerbermarkt planbar gemacht, zwar nicht in Bezug auf das Ergebnis, aber in jedem Fall in Bezug auf die Richtung.

Das Morgen in das heute einbeziehen verschafft langfristig Vorteile. Voice of Jobs stellt Weichen für ein visionäres Personal Recruiting gen Zukunft

Gegenüber dem klassischen Ansatz ist es dieser Jobbörse gelungen, eine zusätzliche Dimension mit aufzunehmen – nämlich die Abbildung auch zukünftiger Stellenbedarfe. Dadurch wird automatisch auch dem wichtigen Thema Employer Branding bei Voice of Jobs Aufmerksamkeit geschenkt.

Insbesondere klein- und mittelständische Betriebe können durch ein stetiges Employer Branding, mit dem sich das Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber darstellt und als solcher bei potenziellen Bewerbern auch auf Dauer (!) wahrgenommen wird, profitieren. Vor diesem Hintergrund stellt die neue Jobbörse einen innovativen Ansatz für ein vorausschauendes und zugleich nachhaltiges Recruiting dar, mit dem auch das Employer Branding maßgeblich unterstützt werden kann. Fachkräfte können optimaler und strategischer identifiziert und angeworben werden. Dabei bleibt die Handhabung leicht und benutzerfreundlich.

Jürgen Lehmann
Dr. med. Horst Vonhoegen

Dr. med. Horst Vonhoegen,
Geschäftsführer Arbeitsmedizinischer Dienst Oldenburg e.V. kennt...

das Problem der Exotensuche auf dem Arbeitsmarkt und sieht bei Voice of Jobs ein lang bestehendes Bedürfnis erfüllt

Die gezielte und wiederkehrende Rekrutierung von hochspezialisiertem, geeignetem und dabei knappem Personal ist eine der großen Herausforderungen unserer medizinischen Branche. Neben Fachärzten ist man beim Arbeitsmedizinischen Dienst auch auf nichtakademisches Personal angewiesen, wo sich seit längerem unleugbare Verknappungstendenzen auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar machen. Bislang war es schon ärgerlich, wenn seit vielen Jahren bekannt ist, wann eine Stelle neu besetzt werden muss, dann aber plötzlich alles in wenigen Wochen über die Bühne gehen soll und damit zur bloßen Glücksache wird. Voice of Jobs kann dies zweifelsohne entschärfen und besetzt mit seinem Angebot eine Marktlücke. Eine rechtzeitig kommunizierte Nachfolgeplanung ist für uns und andere Betriebe eine unverzichtbare Basis für den nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Zudem bekommt man mit der Nutzung des Jobportals ein Basis- Bewerbermanagementsystem noch dazu. Für ein kleines Unternehmen wie das Unsere ein tolles Add-on, wodurch auch wir uns in der Bewerberkommunikation und -administration wieder ein Stück weiter verbessern können.

Katrin Harms

Frau Katrin Harms,
Stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin des BVO Bezirksverband Oldenburg findet...

Jobbörse entlastet vollautomatisch beim Vorgang der Bewerbersuche

Wie ein „Autopilot“ im Flugzeug entlastet diese Jobbörse vollautomatisch beim Vorgang der Bewerbersuche. Ganz einfach bei der Erstellung der Stellenanzeige alle notwendigen Parameter zur Suche eingeben, durchstöbert und screent das System selbstständig unter den Nutzern und schlägt einem bereits nach Veröffentlichung der Anzeige passende Kandidaten vor.

Ein großer Vorteil: Unter den Nutzern werden unmittelbar diejenigen automatisiert ermittelt, die mit dem Stellenprofil "matchen". So steht das Stellenangebot nicht nur zur Verfügung, um gefunden zu werden, sondern es findet selbständig in Betracht kommende Kandidaten. Somit kann sich der Personalverantwortliche besser der Kandidatenansprache widmen.

Rekrutierungs-Tool für Gesundheits- und Pflegeberufe

Der Blick auf Engpassberufe mit einem hohen Fachkräftebedarf, wie z.B. in Gesundheits- und Pflegeberufen, lassen auch zukünftig eine längere Besetzungsdauer erwarten. Eine gute Lösung als Rekrutierungs-Tool fehlte bislang. Hier kann Voice of Jobs als Ganzes dem Personaler Arbeit abnehmen und mit Hilfe der frühzeitig veröffentlichten „inaktiven Stellenanzeigen“ für Unternehmen zur Chance werden, rascher als sonst qualifizierte Mitarbeiter zu rekrutieren. Die Kandidaten-Pipeline wird also kontinuierlich gefüllt. Aus dieser kann dann zu einem zukünftigen Zeitpunkt heraus passend rekrutiert werden.

Zukunftschancen nutzen - dieses Stellenportal endet nicht an dem Punkt einer normalen Jobbörse

Vielmehr besteht hier zusätzlich die Möglichkeit, sich relativ umfangreich als Arbeitgeber zu präsentieren. So können z.B. auch Termine für betriebliche Veranstaltungen hinterlegt und andere Aktivitäten regelmäßig kommuniziert werden. Interessierte haben damit die Möglichkeit, an öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen und sich einen ersten Eindruck unseres Unternehmens zu verschaffen.

Sie dient ferner als Kommunikationsplattform, um mit Bewerbern direkt in Kontakt zu treten und das Bewerbungsverfahren komplett ohne Medienbrüche innerhalb des Portals zu managen. Das ist ein nicht zu unterschätzender Zusatznutzen. In einem dynamischen Arbeitsmarkt, in dem laufend Beschäftigungsverhältnisse begonnen und beendet werden, darf die Kommunikation vis-a-vis im Personalmarketing nicht fehlen. Die Anwendung ist dabei transparent aufgebaut sowie im Gesamturteil einfach und benutzerfreundlich.

Dr. Thomas Hildebrandt
Hauptgeschäftsführer IHK

Thomas Steuer
Global Operations Executive

Prof. Dr. Christina Hans
Jadehochschule in Niedersachsen

Markus Seebeck
CEO und Gründer

Jürgen Lehmann
Arbeitgeberverband Oldenburg e.V.

Dr. med. Horst Vonhoegen
Arbeitsmedizinischer Dienst

Frau Katrin Harms
Verbandsgeschäftsführerin des BVO

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Sie haben Vorschläge zur Verbesserung unseres Portals?
Geben Sie uns Ihr Feedback!

hello@voiceofjobs.de

Registrierung

Sie besitzen noch kein Benutzerkonto?
Dann legen Sie einen Account in wenigen Schritten an.

Mindestens 1 Groß- & Kleinbuchstaben, Nummer und Sonderzeichen enthalten.