Willkommen im Pressebereich
von Voice of Jobs

Innerhalb kürzester Zeit ist es Voice of Jobs mit Erfolg gelungen, traditionelles Jobposting innovativ weiterzuentwickeln und Modernität und Zweckmäßigkeit zu verbinden. Unser "Job-Anzeigenkonzept" sichert uns einen besonderen Platz in der Recruitingbranche, aber es ist auch unser Bestreben als Pionier, das uns immer wieder antreibt, neue Wege zu gehen. Um das Recruiting von morgen zu erfinden, lassen wir uns von HR Recruiter:innen und Planern, von Forscher:innen und Universitätsprofessor:innen, von Verbands- und Unternehmenslenker:innen, den Veränderungen in unserer Gesellschaft und der Entwicklung der digitalen Transformation inspirieren. So werden unsere Angebote und Dienstleistungen immer passgenauer am Candidate Journey ausgerichtet, besser ausgestattet und kundengerechter. Das Recruiting für Unternehmen mit smarten Technologien zu begleiten sowie die Jobsuche attraktiv und erfolgreicher zu gestalten, gleichzeitig ein Nutzererlebnis anzubieten, das begeistert, ist unser zentrales Anliegen.

Pressestimmen

Future of HR · Besseres Recruiting durch CANDIDATE PERSONAS

Februar 2022

Besseres Recruiting durch Candidate Personas. Mit diesem Thema platzierten wir uns bei Future-of-HR, dem HR-Webportal für Identität, Impulse und Innovationen im Personalbereich. Das größte Problem bei der Suche nach neuen Mitarbeitenden ist immer wieder, dass Recruiter ... häufig gar nicht wissen, nach wem sie eigentlich suchen. Um das Recruiting effizienter zu machen, ist es ratsam sogenannte Candidate Personas zu erstellen. Dieser Hebel, der seinen Ursprung im Marketing hat, zwingt Personaler sich einen fiktiven Charakter zu überlegen, der als Stellvertreter dieser Personengruppe gilt. Dadurch können effizienter Anzeigen veröffentlicht werden – das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Wie du am besten Candidate Personas erstellst und wie Voice of Jobs dir ebenfalls bei der Suche helfen kann, erfährst du in dem Beitrag. weiterlesen

Voice of Jobs im PERSONALMAGAZIN Haufe · Jobbörse bringt das Jobanzeigen-Double auf dem Markt

PERSONALMAGAZIN Haufe | September 2021

In der Ausgabe des PERSONALMAGAZINS wurde Voice of Jobs als innovative online Jobbörse vorgestellt. Das in der HR Szene sehr bekannte Branchenmedium analysiert Trends in der Arbeitswelt und HR – so wie nun auch den innovativen Ansatz von Voice of Jobs, der die Art und Weise ... des Recruiting neu definiert. Ziel ist, die Phase bereits vor dem Bewerbungsstart zu nutzen. So soll der angebotene Job frühzeitig entdeckt und potentielle Bewerber für die Positionen sensibilisiert werden. Vorausschauende Unternehmen initiieren so den Beschaffungsvorgang bereits, wenn der Einstellungsdruck noch gering ist. Denn je eher die Kandidat:innen sich mit den Stellenangeboten auseinandersetzen können, desto eher sind sie bereit, Interesse zu bekunden und sich zu bewerben. Auf den Punkt gebracht: Das Besondere an Voice of Jobs ist das Zusammenspiel aus frühzeitig veröffentlichtem Personalbedarf und aktivem Stellenangebot vereint in einer Vorgehensweise. Dieses Vorgehen dient als Unterstützung und zum Schließen von zeitlichen Lücken der Sichtbarkeit von Stellenangeboten in engen Bewerbermärkten. weiterlesen

Voice of Jobs Gründer in der PERSONALWIRTSCHAFT · Die Mischung macht's

PERSONALWIRTSCHAFT | August 2021

Die Augustausgabe des HR Fachmagazins PERSONALWIRTSCHAFT beschäftigt sich mit dem wichtigen Thema der HR-seitigen Kommunikation in Unternehmen und Betrieben. Der Voice of Jobs Gründer spricht in seiner Rolle als HR Experte über die allgemeinen Herausforderungen der digitale ... n Kommunikation mit den Beschäftigten während der Corona-Zeit, wendet sich den internen Kommunikationsansätzen zu und zeigt auf, welcher Formen des Dialogs zur Erfüllung des Informationsbedürfnisses der Mitarbeiter:innen sich optimal ergänzen. Sein Standpunkt: "Ansprechbarkeit über Hierarchien hinweg tut einfach allen gut." Jetzt in der PERSONALWIRTSCHAFT das Interview lesen. weiterlesen

HR Performance · Drei Fragen an Voice of Jobs!

DATAKONTEXT GmbH | April 2021

Ende März 2021 erschien ein Interview in der HR-Performance - der Fachzeitschrift für HR-Software, HR-Informations- und Kommunikationslösungen über unsere neuartige Jobbörse. Drei Fragen - drei Antworten über uns, unser Vorgehen und wie Unternehmen und Betriebe mit uns erf ... olgreich sind. weiterlesen

Startupill · 88 Best Staffing Agency Worth A Follow

Fupping Ltd | Februar 2021

Die internationale Bewertungsplattform The Startup Pill findet, dass wir zu den 88 besten internationalen Neugründungen im Bereich Personalbeschaffung gehören. Ausgezeichnet wurden wir für außergewöhnliche Leistungen in der Kategorie „Innovation“! Wir sind stolz auf diese A ... uszeichnung und freuen uns, dass unser Konzept des „Neu- und Weiterdenkens“ einer Jobbörse bereits diese Anerkennung findet. Das wir nach so kurzer Zeit auch international wahrgenommen werden, bestärkt uns in unserem Vorhaben, weiter innovativ zu bleiben. weiterlesen

GründerTalk · Freu dich auf die Zukunft!

StartupValley Media & Publishing UG | Dezember 2020

Neben den bekannten aktiven Stellenangeboten sind die neuartigen "IN-aktiven" Jobangebote DIE Brückenstrategie bis zur Aktivierung der Bewerbungsphase. Zwei wichtige Phasen, die mit nur einer Jobanzeige (Jobanzeigen-Double) erstmalig abgebildet werden können. Am Anfang steh ... t das frühzeitige Aufzeigen der Einstellabsichten (Personalbedarfsplanung) welches die IN-aktive Jobanzeige mit allen notwendigen Informationen übernimmt. Interessierte Kandidaten:innen können erstmals bereits diesen Job finden und haben Zeit, sich mit dem Job und dem Unternehmen zu beschäftigen. Ungeduldige Kandidat:innen oder Personen, die sich vielleicht noch nicht ganz so sicher sind, nutzen ein weiteres Feature. Dieses nennt sich "Interessebekunden" und ist eine niedrigschwellige Option der Kontaktaufnahme. Startet das Unternehmen die Bewerbungsphase, wechselt es den Status der Jobanzeige zu "aktiv". weiterlesen

Personalwirtschaft · Neue Jobbörse für langfristige (Personalbedarfs-) Planung

F.A.Z. BUSINESS MEDIA GmbH | November 2020

Bei Voice of Jobs können Unternehmen nicht nur die Veröffentlichung von Stellenanzeigen im bekannten Formaten vornehmen sondern zusätzlich Jobanzeigen proaktiv (!) veröffentlichen, lange bevor es zu einen unmittelbaren Personalbedarf kommt. Damit wird es erstmals möglich, ü ... ber den personellen Soll-Zustand des Unternehmens (die Personalbedarfsplanung) zu informieren und den Bewerbern schmackhaft zu machen. Wer dann etwas mehr über die Absichten wissen möchte, nutzt die Funktion "Interesse bekunden". So kommen sich beide Parteien frühzeitig näher und es fühlen sich (auch) Kandidaten angesprochen, die an eine konkrete Bewerbung sonst nicht gedacht hätten. Das steigert die Wettbewerbsfähigkeit – besonders in Zeiten des demographischen Wandels und Fachkräftemangels. So macht Voice of Jobs ihren konventionellen Pedants in puncto zukunftsgerichtetem Jobposting das Leben schwer. weiterlesen

Ihre Pressekontakte

Jacqueline Schwestka

Jacqueline Schwestka

Telefon: +49 (0) 441 36116316
E-Mail: jacky@bohmerang.de

Jacqueline Schwestka

Hendrik Müller

Telefon: +49 (0) 441 36116319
E-Mail: hendrik@bohmerang.de

Will­kommen in guter Gesell­schaft

Mit Voice of Jobs können wir als Softwareunternehmen unsere diversen Stellenzeigen schnell und einfach online sichtbar machen. Für CleverReach ist die Funktion "Active Search" besonders wertvoll, mit der wir die passenden Kandidaten:innen finden und kontaktieren können. Die IN-aktiven Stellenanzeigen und ganzjährige Sichtbarkeit ermöglichen uns außerdem eine langfristige Personalplanung.“

Lara Brunken
CleverReach GmbH & Co. KG

Diese Jobbörse ist einfach zu bedienen und es werden die Zufälle des gegenseitigen Kennenlernens auf dem Arbeitsmarkt in Bahnen gelenkt (365 Tage im Jahr). Jobanzeigen werden zudem auf Social Media Kanäle gepostet. Das ist einfach super. Sie ist ein Must-Have!“

Dr. Thomas Hildebrandt
Industrie und Handelskammer

Wir sind überzeugt. Auch haben wir uns in der Bewerberkommunikation nochmals verbessert und nutzen regelmäßig das Dashboard von Voice of Jobs. Anzeigen können auch zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwendet werden. So kommt man einfach schneller zum Ziel.“

Dr. med. Horst Vonhoegen
Allgemeiner Arbeitsmedizinischer Dienst

Gerade in Gesundheits- und Pflegeberufe sind Bewerber schwer zu bekommen. Durch das Anzeigenkonzept von Voice of Jobs ist es gelungen, die Perspektive vom temporären hin zur kontinuierlichen Personalwerbung zu wechseln – So ist man frühzeitiger im Bewerbermarkt, stets auffindbar. Im Gesamturteil: Sehr transparent und anwenderfreundlich.“

Karin Harms
Bezirksverband Oldenburg (BVO)

* Angebot für Neukunden. Aktive Anzeige / 30 Tage

Voice of Jobs Logo

Logo als SVG

Voice of Jobs Icon

Logo als SVG

Unser höchster Anspruch liegt darin, Sie umfassend und individuell beraten zu können. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Produkte haben oder Hilfe beim Konfigurieren benötigen, steht unser Beratungsteam gerne für Sie bereit.

Jetzt Beratungsgespräch anfragen:

Registrierung

Sie besitzen noch kein Benutzerkonto?
Dann legen Sie kostenlos einen Account in wenigen Schritten an.

Muss insgesamt mind. 8 Zeichen lang sein und 1 Groß- & 1 Kleinbuchstaben, 1 Ziffer und 1 Sonderzeichen enthalten.